Putztraining

Gründliche Zahnreinigung beseitigt Zahnbeläge und schränkt Karies ein. Nach dem Durchbruch der ersten Zähne sollten Sie bereits mit dem Putzen der Zähne Ihres Kindes beginnen. Am besten mit speziellen Kinder- oder Fingerzahnbürsten.

Damit Ihr Kind die tägliche Zahnreinigung als Bestandteil seines Lebens kennen lernt, sollte es Positives damit verbinden. Spielerisches Lernen hilft dabei.

Putzen Sie die Zähne Ihres Kindes ab dem zweiten Geburtstag zweimal täglich (morgens und abends) nach dem Essen mit einer fluoridhaltigen Kinderzahnpasta. Wir beraten Sie gerne zu den richtigen Putztechniken und Zahnbürsten.

|
zurück
   
 
Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 bis 13.00 Uhr
und von 14.00 bis 19.00 Uhr
ImpressumSeite druckenSeite empfehlen